Die besondere Geschichte

Man nennt uns Foodies, „Food Freaks“ oder sogar kulinarische Hedonisten. Egal, welches Etikett man uns aufklebt, wir bleiben einfach wir selbst. Wir kosten das Leben voll und ganz aus und genießen unsere Mission. Und weil wir wissen, dass unsere Sinne durchaus einen Sinn haben, setzen wir sie auch voll und ganz ein.

The Evergreen

Man braucht im Leben etwas, das einen antreibt. Unser Antrieb besteht darin, möglichst viele Menschen zu inspirieren, damit sie die puren und intensiven Geschmacksrichtungen der Natur kennen und genießen lernen. Lassen Sie ein schönes Stück Fleisch, Fisch oder frisches Gemüse langsam auf dem EGG garen: Sie werden von dem charakteristischen Duft und dem unübertroffenen Geschmack begeistert sein. Das ist Lebensqualität!

Vom Kamado zum EGG

Man nehme die alte japanische Kamado-Tradition und vermische diese mit der innovativen Keramiktechnologie der NASA. Heraus kommt ein perfektes, modernes Outdoor-Kochgerät: das Big Green Egg. Benutzen Sie es zum Kochen, Backen, Grillen, Garen oder Räuchern und freuen Sie sich über die feinen, unvergleichlichen Aromen. Wie das EGG zu seinem Namen gekommen ist? Dreimal dürfen Sie raten!

Gemeinsam genießen…

Essen ist Leidenschaft. Bereiten Sie also Ihre Lieblingsrezepte auf dem EGG zu oder lassen Sie sich zu neuen Gerichten inspirieren. Genießen Sie das Leckerste, das Sie jemals gekostet haben. Gemeinsam mit Familie, Freunden und allen Menschen, die Ihnen wichtig sind. So entstehen unvergessliche Momente. Und dafür steht das Big Green Egg.

… das ganze Jahr über!

Ob es nun Stein und Bein friert oder alle unter der Hitze stöhnen: EGGen kann man das ganze Jahr über. Also legen Sie los und überraschen Sie Freunde und Familie mit zartem Entrecôte, köstlichem Fisch in der Salzkruste, Schalentieren aus dem Wok, deftigen Eintöpfen, knusprigem Brot, Pizzen mit krossem Boden oder unwiderstehlich leckeren Desserts. Lust auf einen Tag ohne Fleisch? Mithilfe Ihres EGGs zaubern Sie auch gefüllte Spitzpaprika, Suppe aus gedünsteten Roten Beten und Bruschetta caprese.

Treten Sie ein in eine Welt voller kulinarischer Möglichkeiten!

Ein Big Green Egg eröffnet Ihnen ganz neue Perspektiven. Sie verlegen Ihre kulinarischen Grenzen leichter als gedacht und werden sich selbst und Ihre Gäste verblüffen.

Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und Enjoy!

Die lange Geschichte des EGGs

Das Big Green Egg in seiner heutigen Form hat eine lange Geschichte. Es ist das Ergebnis einer buchstäblich jahrhundertelangen Entwicklung. Spazieren Sie mit uns durch die Geschichte des Big Green Eggs!

Kamado

Die Idee hinter dem Big Green Egg ist jahrtausendealt. Vor gut 3.000 Jahren wurde im östlichen Asien bereits auf Tonöfen gekocht, die mit Holz befeuert wurden.

Diese Vorgänger des Big Green Eggs wurden dort von den Japanern entdeckt, die diese runden Tonöfen liebevoll „Kamado“ (Ofen oder Herd) nannten und voller Begeisterung in ihren Alltag integrierten.

Souvenir

Die im vorigen Jahrhundert in Japan stationierten amerikanischen Truppen schätzten vor allem die im Kamado bereiteten schmackhaften, saftigen Gerichte.

Viele der heimkehrenden Amerikaner brachten ein Kamado als Souvenir mit. So konnten sich auch die Daheimgebliebenen von diesem einzigartigen Genuss überzeugen!

Atlanta

1974 öffnete das Unternehmen Big Green Egg seine Pforten in Atlanta, Georgia (USA). Dank des von Ed Fisher gegründeten Unternehmens konnten sich jetzt alle Amerikaner einen Kamado zulegen.

Big Green Egg begann mit dem Import von Kamados aus Japan und China, aber im Laufe der Zeit beschloss man, das traditionelle Modell mithilfe neuester Erkenntnisse, moderner Produktionstechniken und innovativer Materialien weiter zu perfektionieren.

NASA

Die heutige Generation der Big Green Eggs ist das Ergebnis dieser Kombination aus uralter Weisheit und innovativer Technologie.

Nicht zuletzt durch die von der NASA entwickelte Keramik haben sich die uralten Tonöfen zu außergewöhnlichen und vollwertigen Outdoor-Kochgeräten entwickelt.

LESEN SIE MEHR ÜBER UNSER EINZIGARTIGES PRODUKT!