Tournedos mit Speck und Gartenkräutern

Die Tournedos werden aus dem Rinderfilet geschnitten . Für dieses Rezept brauchen Sie nur einen Teil des Filets, nämlich 800 g. Verwenden Sie vorzugsweise das dickere Mittelstück, das Chateaubriand. Wenn Sie ein ganzes Rinderfilet kaufen, können Sie den Filetkopf und die Filetspitze für andere Rezepte verwenden. Die Spitze wird oftmals für Rinderfiletspitzen verwendet. Damit können Sie auf dem Big Green Egg wunderbar köstliche Rinderfiletspieße grillen.
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 17 Min.
Arbeitszeit 37 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Personen

Equipment

  • Big Green Egg

Zutaten
 

  • 1 Rinderfilet, ca. 800 g, pariert
  • 8 lange Scheiben Frühstücksspeck
  • 2 Zweige Thymian
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 EL Olivenöl
  • Metzgergarn

Anleitung

Vorbereitung
  • Die Holzkohle im Big Green Egg anzünden und zusammen mit dem Gusseisenrost auf 220 °C erhitzen.
  • Das Rinderfilet in 4 schöne, gleich große Tournedos schneiden. Die Seiten der Tournedos jeweils mit 2 Scheiben Frühstücksspeck umwickeln und mit Metzgergarn befestigen. Die Thymian- und Rosmarinzweige in Stücke schneiden und in die Tournedos stecken. Die Tournedos von beiden Seiten mit Olivenöl beträufeln und mit Pfeffer und Salz nach Geschmack bestreuen.
Zubereitung
  • Die Tournedos mit den Kräutern nach oben auf den Rost legen und ca. 3 Minuten grillen. Die Tournedos nun um 90 Grad drehen und für ein schönes Grillmuster weitere 3 Minuten grillen. Nach jedem Schritt den Deckel des EGGs schließen.
  • Die Tournedos wenden und wieder 2 x ca. 3 Minuten grillen, bis diese eine Kerntemperatur zwischen 48 und 52 °C erreicht haben (medium rare). Die Kerntemperatur können Sie mit dem Digital-Thermometer messen.
  • Die Tournedos aus dem EGG nehmen, locker mit Alufolie abdecken und 5 Minuten ruhen lassen.
Rezept drucken
zurück zur Übersicht