Moussaka

Hast du Lust auf ein authentisches griechisches Gericht? Wie wäre es mit einer leckeren Moussaka? Ein Klassiker und ein „must try“ unter den griechischen Gerichten. Ein leckerer Auflauf mit Auberginen und Kartoffeln. Für das besondere Big Green Egg-Aroma wird nicht nur der Auflauf im Kamado gegart, sondern du grillst zuerst die Auberginen, machst die Saucen und bereitest dann den Auflauf vor, der dann im EGG gegart wird. In der Zwischenzeit kannst du ein leckeres Gläschen Ouzo genießen. Das ist Urlaub zu Hause, im griechischen Stil!
Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 1 Std. 35 Min.
Arbeitszeit 2 Stdn.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Personen

Equipment

  • Big Green Egg

Zutaten
 

Basics
  • 6 Kartoffeln der Sorte Nicola
  • 2 Auberginen
  • 2-3 EL Olivenöl
  • 200 g Feta
  • 2 EL kleine schwarze Oliven
  • Zaziki
Rote Sauce
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Oreganospitzen
  • 2 Majoranspitzen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Kümmel gemahlen
  • 1 TL Madras-Currypulver
  • ½ TL Zimt gemahlen
  • 400 g Rinderhackfleisch
  • 400 g Passata (gesiebte Tomaten)
Bechamélsauce
  • ½ Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 1 TL Zimt gemahlen
  • ½ TL Kümmel gemahlen
  • ½ TL Mehl
  • 400 ml Milch

Anleitung

Vorbereitung
  • Die Holzkohle im Big Green Egg anzünden und zusammen mit dem Gusseisenrost auf 220 °C erhitzen.
  • In der Zwischenzeit die Kartoffeln waschen und in einem Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Die Kartoffeln in ca. 20 Minuten garen.
  • Die Auberginen in ca. 4 mm dünne Scheiben schneiden. Mit Olivenöl beträufeln und mit Pfeffer und Salz würzen. Ca. 15 Minuten ziehen lassen.
  • Die Zwiebeln für die rote Sauce und die Bechamélsauce schälen und in kleine Würfel schneiden. Für die rote Sauce den Knoblauch schälen und die Zehen fein hacken. Die Blättchen von den Oregano- und Majoranzweigen abzupfen und fein hacken.
  • Die Kartoffeln abgießen. Etwas abkühlen lassen, dann die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.
Zubereitung
  • Den Gusseisenrost des Big Green Eggs mit den Auberginenscheiben belegen und diese 3 bis 4 Minuten grillen. Die Scheiben umdrehen und weitere 3 bis 4 Minuten grillen. In eine Schale legen und anschließend die restlichen Auberginenscheiben grillen. Die Auberginenscheiben beiseitestellen.
  • Den Gusseisenrost herausnehmen und den Edelstahlrost in das EGG einsetzen. Für die rote Sauce das Olivenöl im Green Dutch Oven erhitzen. Den Knoblauch und die Zwiebeln zugeben und braten lassen, bis die Zwiebeln glasig sind. Die Gewürze (Curry, Zimt und Kümmel) untermischen und ca. 1 Minute mitbraten, bis sie zu duften beginnen.
  • Das Hackfleisch in die Pfanne geben und krümelig anbraten. Die Passata unterrühren, Oregano und Majoran hinzufügen und die Sauce ca. 5. Minuten köcheln lassen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und in eine Schüssel geben.
  • Den Dutch Oven spülen. Den Rost herausnehmen, den ConvEGGtor einsetzen und den Rost wieder einsetzen. Nun das EGG auf eine Temperatur von 190 °C erhitzen.
  • Den Dutch Oven wieder auf den Rost stellen. Für die Bechamélsauce die Butter im Topf auslassen und die Zwiebeln darin glasig anbraten. Die Gewürze unter die Zwiebeln mischen und ca. 1 Minute mitbraten, bis sie zu duften beginnen. Danach das Mehl unter die Zwiebelmischung rühren und 3 bis 4 Minuten garen lassen. Zum Schluss unter ständigem Rühren die Milch in den Topf geben und die Sauce ca. 1 Minute köcheln lassen, bis sie etwas angedickt ist. Die Bechamélsauce mit Pfeffer und Salz würzen.
  • Die vorgekochten Kartoffelscheiben auf 4 Auflaufformen für 1 Person (Ø ca. 15 cm) verteilen. Die Hälfte der roten Sauce in einer gleichmäßigen Schicht auf die Kartoffeln geben. Nun hintereinander die Hälfte der Auberginenscheiben auflegen, dann wieder eine Schicht rote Sauce darauf geben und alles mit den restlichen Auberginen abdecken. Die Bechamélsauce auf die Auflaufformen verteilen und mit Feta bestreuen. Die Auflaufformen auf den Rost stellen und den Deckel des EGGs schließen. Die Moussaka 40 bis 45 Minuten braten, bis sie goldbraun und gar ist.
  • Die Auflaufformen aus dem EGG nehmen. Die Oliven halbieren und auf die Moussaka streuen. Die Moussaka aus dem Big Green Egg mit Zaziki servieren.
Rezept drucken
zurück zur Übersicht