Rezept

Lammbraten in Rotweinsoße

von Roselinda Schüssler am 21.02.2009
für 4 Personen


Zutaten

2 Zwiebeln, 1 Karotte, 3 Lorbeerblätter, 1 El schwarze Pfefferkörner, 4 Nelken, 7 Wachholderbeeren, 5 Pimentkörner, 1 Salbeiblatt, 1 Prise Thymian




1/2 l
PIEDEMONTE GAMMA TINTO DO



1/8 Weinessig


1 Lammrücken ca. 1 kg


Salz, Pfeffer

3 El Butter

250 g Champignons

1/4 l Creme fraiche

1/8 l PIEDEMONTE GAMMA TINTO DO


1 Prise Zucker




Zubereitung
Für die Marinade, Zwiebel und Karotten putzen, kleinschneiden und mit den Gewürzen vermischen. Anschließend Wein und Essig dazugiessen.

Das Fleisch 2-3 Tage darin einlegen von Zeit zu Zeit wenden.

Fleisch herausnehmen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Dann Butter in einen Bräter geben und das Fleisch darin anbraten.

Mit 1/4 l Marinade ablöschen, und bei 180°C im Backofen für etwa 60 Min. bei offenem Deckel braten. Evtl. noch Marinade dazugeben. Dann den Deckel auf den Bräter geben. Inzwischen Pilze putzen und in Scheiben schneiden. In Butter kurz andünsten salzen, pfeffern, zum Braten geben und weitere 30 Min. geschlossen garen.

Fleisch herausnehmen, warmstellen. (Im Backofen 50°C)

Bratensatz mit Crème fraiche ablöschen, mit Salz, Pfeffer, Zucker und Rotwein abschmecken.

Dazu servieren Sie Kartoffelklöße oder Bandnudeln und Rotkohl.


Unsere Weinempfehlung:PIEDEMONTE GAMMA TINTO DO





Informationen
Land Deutschland
Zubereitungszeit gesamt 90 min.
Gang Hauptgang
Gericht Hauptgericht
Anlass Ostern
Jahreszeit Ostern

Lade ...